top of page

„Hätte ich die Informationen aus diesem Buch zu Beginn meiner Diagnose gehabt,

wäre mir ein halbes Jahr Depressionen und ein negativer Krankheitsverlauf erspart geblieben!“

Tom Parkinson

Tom Parkinson (Pseudonym) wurde 1970 geboren, ist 181 cm groß und wiegt 78 Kilo.

 

Als Unternehmer legt er großen Wert auf den Schutz seiner Privatsphäre, daher verwendet er ein Pseudonym.

Im Dezember 2020 wurde bei ihm Parkinson diagnostiziert, und im Januar 2021 wurde dies durch einen Datenscan bestätigt.

Obwohl ihm alle Ärzte geraten haben, Medikamente einzunehmen, entschied er sich dagegen und begab sich erfolgreich auf die Suche & der Anwendung von alternativen Heilmethoden, so dass seine Symptome im Herbst 2021 besser wurden und bis heute stabil sind.

Am 29.04.2024 wurden nur 20 von max. 199 Punkten nach MDS-UPDRS gemessen! Ca. drei Jahre zuvor, am 21.07.2021 wurden 18 Punkte gemessen! Das bedeutet, dass Tom Parkinson den Parkinson aufgehalten hat!

In seinem Buch teilt er auf verständliche Weise seine Erfahrungen mit den alternativen Heilmethoden, die er selbst angewendet hat.

Während es viele Bücher über Parkinson gibt, fehlt es oft an einer umfassenden Darstellung der verfügbaren alternativen Ansätze. Häufig konzentrieren sich diese Bücher auf spezifische Fachgebiete, ohne sie mit anderen alternativen Methoden zu verknüpfen.

Tom Parkinson ist der Ansicht, dass es ein Fehler ist, sich ausschließlich auf eine bestimmte alternative Heilmethode zu fokussieren.

Stattdessen sollte der menschliche Körper ganzheitlich betrachtet werden, um effektive Heilung zu erzielen. Jeder Mensch ist einzigartig, und daher müssen individuelle Schwachstellen berücksichtigt werden.

Er hofft, dass sein Buch wertvolle Einblicke für Betroffene und Interessierte bietet.

bottom of page