top of page

Wissenschaftler, Dr. Peter Tass, Professor für Neurochirurgie in Stanford entwickelt einen "Handschuh" der den Parkinson-Tremor beseitigt!

Nachdem der Neurologe Jean-Martin Charcot bemerkt hatte, dass die Symptome seiner Parkinson-Patienten nach einer langen, holprigen Zugfahrt zu seinem Büro nachließen, entwickelte er im 19. Jahrhundert einen vibrierenden Stuhl.

Von dort aus entwickelten andere Forscher im Laufe der Jahre vibrierende Therapien und Plattformen mit nicht schlüssigen Ergebnissen.

Jetzt greifen Tass und sein Team die Idee mit den Handschuhen auf und verfeinern sie.

 

Bhutani ist nur einer von 20 Patienten in der ersten Runde klinischer Studien - und er ist nicht der einzige, der bemerkenswerte Effekte gesehen hat.

Andere Patienten, die anfangs Schwierigkeiten beim Gehen hatten, haben an CrossFit teilgenommen und nach der Behandlung mit den Handschuhen Tänze durchgeführt.

Alle 20 haben einige Verbesserungen erfahren.

Wir versuchen derzeit den Handschuh selber nachzubauen.

Peter Tass Lab | Peter Tass Lab | Stanford Medicine

Synergic Medical Technologies, Inc.

Man, 58, With Parkinson's Runs Marathon Thanks To Experimental Glove Treatment (today.com)

Neuromod | Engineering Acoustics, Inc. (eaiinfo.com)

bottom of page